• GTIS GmbH ist langjähriger Experte auf dem Gebiet der Industrieverlagerung spezialisiert auf Produktionsverlagerungen im FMCG Sektor. Ob bei laufender Produktion oder in verschiedenen Steps verlagert werden soll – GTIS GmbH steht Ihnen als kompetenter Partner zur Seite und versichert Ihnen einen reibungslosen und zügigen Ablauf der Maschinenverlagerung.
  • Projekte der Industrieverlagerung beginnen bei der GTIS GmbH mit einer intensiven Beratung, dabei werden wir mit Ihnen die notwendigen Kapazitäten definieren, den Zeitbedarf ermittelt sowie die Methodik festlegen. Eine enge Zusammenarbeit und höchste Qualitätsansprüche im Rahmen der Industrieverlagerung sind uns wichtig.
  • Zunächst erfolgt die Bestandsaufnahme und Dokumentation der zur Verlagerung vorgesehenen Maschinen und Anlagen.
  • Unsere Industrieverlagerung gliedert sich in 4 Hauptprozesse: Demontage, Transport, Montage oder auch Remontage und Inbetriebnahme.
  • Zu den Hauptprozessen gehören Subprozesse, die je nach Aufgabenstellung auch unabhängig voneinander erbracht werden können.
  • Wir sind uns der Tragweite einer Verlagerung bewusst und erkennen die Brisanz, die hinter einer Verlagerung, ggf. Produktion auf Lager und einem geplanten Anhalten der Produktion steht. Sie als Kunde und Ihre Produktion stehen für uns im absoluten Vordergrund. Wir richten uns überaus flexibel nach Ihren Vorstellungen, falls nötig auch mit Arbeiten am Wochenende oder Nachtarbeit.
  • GTIS GmbH führt seit über Jahren Industrieverlagerungen und Maschinenumzüge durch. Wir als ‚Verlagerungsspezialisten“ haben das richtige Training, Know-how und Erfahrung, um Industrieverlagerungen durchzuführen. Und das erfolgreich, in Europa und Russland.
  • Inbetriebnahme geht über die bloße Inbetriebnahme einzelner Maschinen hinaus. All in Verlagerungen werden mit einem Mechanischen lauf ohne Produkt ,,SAT“ abgeschlossen.
  • Wenn gewünscht assistiert GTIS GmbH während der anfänglichen Produktionsphase. Es findet ein „0-trial“ statt, bei dem Rohstoff benutzt und Produkte hergestellt werden. Das impliziert die Feineinstellung, und das hochfahren der Maschine, Anlage oder Produktionslinie, so dass die vorherige Anlagengeschwindigkeit, die Produkte in der richtigen Qualität und innerhalb der erforderlichen Toleranzen hergestellt werden.
  • Falls Sie einen Termin und/oder ein Angebot wünschen, kontaktieren Sie uns jederzeit.